Der Tesla Roadster
Der Pionier der Elektrofahrzeuge

Der Tesla Roadster war das erste Fahrzeug der Firma Tesla – und damit auch das erste Fahrzeug der neusten Generation von Elektrofahrzeugen.

Die verbreitete Meinung über Elektrofahrzeuge: Sie sind im Allgemeinen hässlich, fahren nicht weit, nicht schnell und hängen immer an der Steckdose. Mit diesen Vorurteilen räumte der Tesla Roadster ordentlich auf: Ein schnittiger Sportwagen, in 3,9 Sekunden von null auf 100 km/h und das ca. 300 km weit.

Der Tesla Roadster fährt bis zu 200 km/h schnell und kann an der Kraftstromsteckdose schnell aufgeladen werden.

Tesla Batterie reparieren: CITYSAX hilft schnell und kompetent

Der Spannungswandler im Fahrzeug ist auch im abgeschalteten Zustand aktiv und entlädt die Antriebsbatterie. In der Betriebsanleitung des Fahrzeugs ist nachzulesen, dass der Tesla 1x im Monat nachgeladen werden soll. Genau hier liegt das Problem – viele Besitzer vergessen das Nachladen, der Tesla wird hoffnungslos tiefenentladen. Die Folge: In diesem Zustand verriegeln sogar die Räder des Tesla, er lässt sich nicht einmal mehr schieben. 

Wir holen Ihren Tesla erfolgreich aus dem Winterschlaf. Selbst Batterieprobleme (laut Tesla-Diagnose) beseitigen wir zuverlässig und fachmännisch, wenn aus der Eingangsdiagnose eine Restspannung der Battery Sheets hervorgeht.