Ein besonderes Elektroauto
Der CITYSAX

Der CITYSAX  wurde von 2009-2011 von uns in Kleinserie gebaut. Er basiert auf dem Kleinwagen Chevrolet Matiz.

Wir sind in der Lage Ihnen weiterhin einen Komplettumbau auf vollelektrischen Antrieb anzubieten, empfehlen Ihnen aber aus Kostengründen auf ein Gebrauchtfahrzeug auszuweichen.

Bei entsprechenden Möglichkeiten von Eigenleistungen wäre auch hier der Umbau als Bausatzvariante möglich. Bitte sprechen Sie uns an und lassen Sie sich beraten.

Bild

.

Eine Preisauswahl

Die hier verzeichneten Preise sind unverbindliche Listenpreise. Sollten Sie Interesse an einem CITYSAX haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Wir erstellen Ihnen, anhand Ihrer persönlichen Wünsche und Vorgaben, einen Kostenvoranschlag für Ihr Traumauto.

.
Beschreibung Nettopreis (ohne MwSt.) Bruttopreis (mit MwSt.)
Basisfahrzeug und Umrüstung auf Elektroantrieb* 30.210,08 Euro 35.950, 00 Euro
Umrüstung eines vorhandenen Basisfahrzeuges** auf Anfrage auf Anfrage
Optionen    
Dekor citysax electric kostenfrei*** kostenfrei***
Leichtmetallfelgen (Preis je Satz) 348, 74 Euro 415,00 Euro
Leichtlaufreifen 217, 64 Euro 259,00 Euro
Radio mit MP3-Abspielfunktion 251,26 Euro 299,00 Euro
Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung 378,15 Euro 450,00 Euro
zusätzliches Starkladegerät 400 V / 14 A Drehstrom 2910,00 Euro 3462,90 Euro
Funkfernbedienung für die Standheizung 334,45 Euro**** 398,00 Euro****
Glas-Hubdach-Nachrüstlösung inkl. Einbau 773,11 Euro 920,00 Euro

* Die Angaben umfassen die Lieferung eines Benzin-Basisfahrzeuges als Gebrauchtfahrzeug

  • Lieferung eines Drehstrom Antriebssystems mit 16kW (26kW kurzzeitig) Leistung inklusive Lithium-Eisenphospat-Antriebsbatterie mit 13kWh Nennenergieinhalt
  • kompletter Umbau des Fahrzeuges auf Elektroantrieb mit allen notwendigen Hilfsaggregaten und Anpassung der Fahrzeugelektrik / -elektronik
  • Akku-Managementsystem und Standard Ladesystem 230V/16A
  • integrierte Webasto-Standheizung
  • TÜV bzw. DEKRA-Abnahme und Erstellung aller notwendigen Fahrzeugpapiere für die Zulassung in Deutschland

** Die Angaben beziehen sich auf eine reine Umrüstung auf Elektroantrieb, wenn der Kunde ein bereits vorhandenes Basisfahrzeug beistellt.

  • Lieferung eines Drehstrom Antriebssystems mit 16kW (26kW kurzzeitig) Leistung inklusive Lithium-Eisenphospat-Antriebsbatterie mit 13kWh Nennenergieinhalt
  • kompletter Umbau des Fahrzeuges auf Elektroantrieb mit allen notwendigen Hilfsaggregaten  und Anpassung der Fahrzeugelektrik / -elektronik
  • Akku-Managementsystem und Standard Ladesystem 230V/16A
  • integrierte Webasto-Standheizung
  • TÜV bzw. DEKRA-Abnahme und Erstellung aller notwendigen Fahrzeugpapiere für die Zulassung in Deutschland

Der Antrieb des CITYSAX

Bild
Bild
.

Der  CITYSAX verfügt über einen effizienten und hochmodernen elektronisch geregelten Drehstromantrieb, der sich durch einen besonders hohen Wirkungsgrad auszeichnet.

Damit können Sie einen Energieverbrauch von ca. 18 kWh für 100 km Fahrstrecke erzielen. Das entspricht bei einem konventionellen Benzinverbrauch 1,8 l auf 100 km.

Das CITYSAX verfügt über einen Drehstrom-Asynchronmotor, der eine Leistung von 26 kW liefert und ein maximales Drehmoment von 96 Nm hat. Damit kann er eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h* erzielen und problemlos auf der Autobahn gefahren werden.

* Die angegebene Maximalgeschwindigkeit bezieht sich auf eine Fahrt mit einer Person (Fahrer), frisch geladenen Akkus, ebener Strecke, ohne Windeinfluss, bei einer Akkutemperatur von ca. 35°C. Die Höchstgeschwindigkeit unter Normbedingungen beträgt laut DEKRA-Prüfung 116 km/h.

.

Die Batterie aufladen

Der Akku des CITYSAX verfügt über einen Lithium-Eisenphosphatkern, der sich durch seine besondere Leistungsfähigkeit auszeichnet. Die Zellen erzeugen eine Spannung von ca. 83 V und der Energieeinhalt des Akkusatzes beträgt ca. 13 kWh.

Mit einer Ladung können Sie mit dem  CITYSAX 60–120 km weit fahren. Die Maximalreichweite richtet sich nach dem Batteriezustand, der Belastung und den aktuellen Fahrbedingungen. Alle Einzelzellen der Batterie werden mittels eines intelligenten Managementsystems beim Laden und beim Fahren genau überwacht. Die Energieanzeiger sind im Instrumentenbrett integriert und geben Ihnen stets Auskunft über den Ladezustand.

Aufgrund der besonderen Effizienz beim Ladevorgang beträgt die Lebensdauer der Batterie ca. 2000 Zyklen. Das liegt an der Entladetiefe von 70 % der aktuell verfügbaren Akkukapazität, mit anschließender Wiederaufladung.

Das Aufladen beschäftigt unsere Kunden am meisten. Mittlerweile können Sie den CITYSAX an jeder handelsüblichen Haushaltssteckdose aufladen. Befindet sie sich in einem technisch einwandfreien Zustand, ist das Aufladen problemlos und schnell möglich.

Für unterwegs bietet sich Ihnen die Möglichkeit, das Park & Charge Netzwerk zu nutzen. Es handelt sich um den Bundesverband Solare Mobilität, der seit über 10 Jahren an 455 Standorten europaweit Ihren CITYSAX mit Strom versorgt. Über das Stromtankstellenverzeichnis LEMnet können Sie sich online, schnell und einfach über die Standorte informieren. Ebenso sind eine interaktive Karte und eine Overlay-Datei für Ihr Navigationsgerät vorhanden.

Bild


Weitere Informationen zu den Details des Aufladens erhalten Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch vor dem Kauf Ihres CITYSAX'.

.

Darüber hinaus können Sie sich bei Fragen oder Problemen jederzeit an uns wenden, wir helfen Ihnen gerne weiter.

.

Die Sicherheit des CITYSAX

Bild
Bild
.

Der CITYSAX bietet Ihnen serienmäßig eine Sicherheits­ausstattung, die sich nicht von konventionellen Fahrzeugen unterscheidet.
Sie müssen also auch auf nichts verzichten.

Zu der vorhandenen Ausstattung gehören Fahrer- und Beifahrerairbags, ABS, verstärkte A-Säulen und elektrische Gurtstraffer für den Fahrer.

Kinder können Sie problemlos mitnehmen. An den hinteren Türen haben Sie die Möglichkeit, eine Kindersicherung einzustellen und an den Rücksitzen befinden sich ISOFIX-Verankerungen für alle gängigen Kindersitze.

.

Die Ökobilanz des CITYSAX

Die Ökobilanz des CITYSAX ist selbstverständlich unschlagbar! Der Elektromotor sorgt dafür, dass die verwendete Energiemenge, die Sie im Gegensatz zu benzinbetriebenen Motoren benötigen, nur noch 30 % beträgt.

Das schont deutlich Ressourcen und ist für Sie um ein Vielfaches günstiger. Von der Öl- und Benzinpreisentwicklung unabhängig, haben Sie eine große Sorge weniger im Leben.

Setzen Sie im Zuge der Umstellung auf einen Elektromotor auf erneuerbare Energien zur Stromgewinnung, können Sie Ihre hochgesteckten Klimaschutzziele wesentlich schneller erreichen.

Bild
.

Der Komfort des CITYSAX

Bild
Bild
.

Der CITYSAX ist nicht nur umweltfreundlich und schnell, auch auf den Komfort eines Kleinwagen müssen Sie nicht verzichten. Dank der hohen Dachlinie haben Sie eine hervorragende Übersicht und ausreichend Kopffreiheit. Ihren Passagieren wird das bequeme Ein- und Aussteigen über die Hintertüren möglich gemacht. Die erhöhten Sitze helfen beim Verlassen des Fahrzeuges.

Damit Sie es bei kühleren Temperaturen angenehm warm haben, verfügt der CITYSAX über eine komfortable Heizung, die hält, was sie verspricht. Diese können Sie problemlos als programmierbare Standheizung verwenden.

Eine Zentralverriegelung ist auch für den CITYSAX selbstverständlich, auf Wunsch rüsten wir Ihnen den Schließmechanismus mit einer Funkfernbedienung aus.

Ebenfalls im Basismodell vorhanden sind die elektrischen Fensterheber an den vorderen Türen.

Wer seinem CITYSAX noch das besondere Extra verleihen will, kann gegen Aufpreis Leichtmetallfelgen erwerben. Die sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen auch für ein spürbar angenehmeres Fahrgefühl.

Dazu können Sie die Leichtlaufreifen kaufen, die durch geringen Rollwiderstand zu einer deutlichen Verminderung des Energieverbrauchs führen. Und auch im Innenraum kann der CITYSAX aufgepeppt werden.

Bild

Mit dem DIN-Radioschacht können Sie jede handelsübliche Soundanlage einbauen. So werden Sie auf allen Fahrten von der besten Musik begleitet.

.
.

Die Spezialanfertigungen für den CITYSAX

Wir als „kleiner“ Hersteller können Ihnen mit Sonderlösungen im Rahmen unserer Möglichkeiten mit günstigen Preisen entgegen kommen. Zudem können wir Ihnen kurzfristige Realisierungszeiten anbieten.

Hier finden Sie Beispiele für Sonderlösungen:

Diagnosegeräte

Bild

Messtechnikkonfiguration für externe Messwertaufzeichnung mit serieller Datenübertragung (Kundenwunsch realisiert)

Bild

Neben diesen Beispielen können Sie von uns auch andere Veränderungen am CITYSAX vornehmen lassen. Zu den häufigsten Anfragen zählen:

  • eigene Batterie verwenden
  • weniger Sitze, mehr Laderaum
  • doppelte Reichweite
  • „exotischer“ Ladeanschluss
  • Integration eines eignen Induktionsladegeräts

Ihre Realisierungswünsche sind nicht dabei? Dann kontaktieren Sie uns, in einem gemeinsam Gespräch finden wir heraus, was alles möglich ist.

.

Die technischen Daten auf einem Blick

Hier erhalten Sie die technischen Daten auf einen Blick. Sollten sich Fragen ergeben, können Sie in unsere FAQ schauen, ob Sie bereits da eine Antwort erhalten. Oder Sie wenden sich an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

bild

Antrieb

.
  • Invertergesteuerter Drehstromantrieb
  • 16 kW/26 kW Leistung (Dauer/Kurzzeit)
  • 51 Nm/96 Nm Drehmoment (Dauer/Kurzzeit)
  • Mikroprozessorgesteuerte Fahrzeugsteuerung
bild

Batterie

.
  • Lithium-Eisenphosphat
  • 83 V Nennspannung
  • 13 kWh Energieinhalt
  • Batterielebensdauer
bild

Gewicht

.
  • 980 kg Leergewicht fahrbereit
  • 1250 kg max. zulässiges Gesamtgewicht

* Mit konstant 50 km / h bis 100 % Entladung, Reichweite in der Praxis 60 und 120 km

bild

Maße

.
  • 3495 mm Länge
  • 1485 mm Breite (ohne Spiegel)
  • 1500 mm Höhe (ohne Dachreling)
bild

Fahrleistung

.
  • bis zu 130 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • bis zu 120 km Reichweite*
  • Energieverbrauch ab Steckdose** ca. 16 - 18 kWh/100km
bild

Ladezeit

.
  • mit Standard-Ladegerät (230V/16A) ca. 8 h
  • mit optionalem Starkladegerät (400V/14A) ca. 2 - 3 h
  • 2000 Zyklen bei 70% Entladung

Die Technischen Daten beziehen sich aus Ergebnissen aus dem Jahr 2010 und können gegebenenfalls ohne Ankündigung geändert werden.

** In den Energieverbrauch ab Steckdose gehen neben dem Wirkungsgrad des Antriebssystems, auch die Wirkungsgrade des Ladegerätes und der Akkus ein. Ebenso werden Leitungsverluste bei der Energieübertragung berücksichtigt. Deshalb ist der Gesamtenergieverbrauch höher angegeben, als die speicherbare Energiemenge der Akkus, obwohl das Fahrzeug mit einer Akkuladung auch bis zu 120 km weit fahren kann.

.
CITYSAX Mobility GmbH | Schönburgstraße 13 | D-01108 Dresden

© 2017 CITYSAX Mobility GmbH